APHA Turnier auf der Five Star Ranch   26. August 2014

DSC_0165Am Samstagmorgen klingelte der Wecker um 05.00 Uhr und so hieß es
 
– Pferde rausbringen
 
– die Boxen schnell als Tagesboxen herrichten
 
– Parklätze noch mal neu ausschildern
 
– Brötchen holen und so weiter….
 
Ab 07.00 Uhr war die Kaffeebude dann schon besetzt und die ersten Teilnehmer versuchten die gröbsten Flecken aus ihren Pferden zu waschen…

Gegen 8.30 Uhr ging dann das Turnier so richtig los und und die Aufregung der Teilnehmer stieg…

Als Fazit könne wir stehen lassen:

Egal wie es wird, wir weinen nicht!!! There’s a five Dollar Charge for whining…

Wir starten, egal wie es sich vorher angefühlt hat,

wir schauen immer auf das nächste Manöver oder Hindernis und schauen nicht zurück,

und wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei!

DSC_0007 DSC_0012

DSC_0049 DSC_0048

DSC_0036 DSC_0091

DSC_0103 DSC_0106 DSC_0133

DSC_0143 DSC_0092

DSC_0455 DSC_0472

DSC_0142

 

Der Aufbau des Trails mit 28 Stangen wäre ohne die vielen Helfer gar nicht möglich gewesen.

DSC_0383 DSC_0395

 

Bestes Helferlein – das Schwesterlein…

Ob Doorfrau oder Parcoursdienst, die meisten Kilometer hatte Kim auf dem Tacho.

DSC_0507 DSC_0639

 

Beste Besetzung der Kaffeebude und der Meistergriller.

DSC_0012 DSC_0245

 

Dennis wollte “nur mal kurz vorbeischauen”….

Sorry

DSC_0244 DSC_0505

 

Große Aufregung vor der freestyle Horsemanship.

DSC_0135

 

DSC_0726

Susanne und Express hatten erst ein wenig Plakatprobleme aber Susanne konnte sie dann doch noch überzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emily gewinnt mit Dolly die Ranch Horse Pleasure und Silke Hörder auf Smart Whizzin Chic die Horsemanship.

DSC_0577 DSC_0587

 

 

DSC_0707

 

 

Gemeinsames Essen mit der geselligen Fergie…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anja und Kitty räumten auf ihrem ersten Turnier mal so richtig ab…

DSC_0720 DSC_0758

 

Ulrike mit Chico konnte mit einem 2. Platz im Solid Breed Trail so richtig punkten.

DSC_0439

 

Im Rahmen des Turniers haben wir dann natürlich noch unsere Besten an den Start gehen lassen, die Westernquadrille mit 12 Pferden, das Video kommt noch und hier sind schon mal einige Impressionen.

DSC_0249 DSC_0250DSC_0253 DSC_0256DSC_0257 DSC_0264DSC_0281 DSC_0282DSC_0285 DSC_0296

DSC_0003 DSC_0120

DSC_0488

Dieser Beitrag wurde vor am Dienstag, 26. August 2014 um 11:22 Uhr veröffentlicht und unter Turniere gespeichert. Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen.Sie können einen Kommentar hinterlassen, Pingbacks/Trackbacks sind momentan deaktiviert.

5 Kommentare

26. August 2014 um 12:13 Uhr
Darinka sagt:

Es war soooo schön :-)
Können wir das jetzt jedes jahr machen? *hehe*

27. August 2014 um 19:11 Uhr
Silke sagt:

Es hat super viel Spass gemacht. Tolle Organisation und ein super Ranch-Team. Immer gerne wieder

28. August 2014 um 20:54 Uhr
Ulrike sagt:

Es hat alles gestimmt: die Atmosphäre, die Plätze, das Five-Star-Team, die Verpflegung, selbst das Wetter war okay.
Hoffentlich werden wir im nächsten Jahr wieder ein Turnier hier haben- dann wird es nicht mein erstes und letztes Turnier gewesen sein!

31. August 2014 um 14:47 Uhr
Anja sagt:

es war ein toller Tag!!! die Trainingseinheiten vorher waren toll! danke an Diana für die Geduld :) ……………..und wer hat denn bitte geweint? das muss doch echt aufhören! ;)

1. September 2014 um 22:01 Uhr
Kati sagt:

„Dennis“ ist ein wenig enttäuscht, dass es kein Foto von ihm auf dem Trecker gibt, aber sonst fand er es auch erstaunlich „okay“ :-D

Kommentieren

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.