DSC_0604Am Wochenende trafen sich 15 Wechselwillige mitsamt ihren Pferden, um verschiedene Wege auszuprobieren, wie man einem Pferd den fliegenden Galoppwechsel beibringen kann.
 
Ziel war dabei immer, die Losgelassenheit des Pferdes zu erhalten und sowohl Pferd als auch Reiter die „Angst“ vor der bevorstehenden Übung zu nehmen. Aber mal wieder überraschten die Pferde…bereits nach der ersten Übung am Samstag hatten alle Pferde den Galopp gewechselt….

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Kurse | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Tag 5   7. Dezember 2016

IMG_5321Frühstück hatten wir heute nicht auf der Anlage gebucht, denn erstens hatten wir noch genügend Reste und zumindest mein Magen hatte noch wichtige Termine mit dem riesen Ribeye Steak von gestern Abend. Dann folgte die nächste Aufgabe….Da wir ja nahezu Nichts gekauft hatten, aber unsere Koffer ebenso wie wir ventral zunahmen (einige Koffer hatten sogar Kinder bekommen) versuchten wir erst mit Logik, dann mit Gewalt Alles in den Kia zu bekommen. Obwohl der Kia und ich sicher keine Freunde sind, tat er mir schon ein wenig leid, als er sich sichtlich überladen durch die schlammige Zufahrt zum Büro kämpfte. Auf jeden Fall sieht er jetzt nicht mehr aus wie ein Auto, dass erst 4000 Meilen auf dem Tacho hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Tag 4   6. Dezember 2016

IMG_5283Ordentliche Montage beginnen mit Rührei und Speck, da war dieser Montag ganz weit vorne…und mit gravy sind wir auch schon angefüttert.
 
Danach ging es in Richtung Collinsville zu Kyle Tack, wo nicht nur das Foto an der Wand von Marshall bewundert wurde, sondern auch seine zwei sehr netten Hunde, der feine Tack Shop und er uns seine Kappen schenkte.
 
Das Verladetraining der hinteren Sitzbank zeigt mittlerweile Früchte und so waren wir schnell unterwegs in Richtung Whitesboro, schnell noch bei Dennards rein…und dann landeten wir nach nur einem U Turn sicher bei Teuscher, einem genialen Sporen und Bitmaker. Rod zeigte nicht nur seine Sporen, sondern erklärte Mike auch sein Schweißgerät von 1942, malte frei seine Ideen für Sporen oder Bits auf und beeindruckte alle Anwesenden durch seine höfliche Art.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Tag 3   5. Dezember 2016

IMG_5243Sonntag ist der Tag der Ruhe und der Tag der Woche in dem man in sich gehen sollte und sich mit Glaubensfragen beschäftigen sollte, so sieht man es auf jeden Fall in Texas…
 
Das taten wir in Sanger (nur in Texas fährt man 25 Meilen für ein Frühstück)…und studierten die hohe Kunst des Bestellens eines richtigen Frühstücks in Texas.
 
Die Glaubensfrage, die sich dann stellte war: Passen nach Ham, eggs, bacon, omelette, hashbrowns noch zwei buttermilk pancakes????
 
Nachdem wir alle das Gefühl hatten, wir hätten einen Panzer gegessen (O Ton Mike) fuhren wir noch einige Kilometer (vorsichtig, um den Magen nicht auf dumme Gedanken zu bringen) und konnten noch einige Schnäppchen in Denton machen. Immer wieder begeisterte uns der ausgewählte Geschmack der weihnachtlich geschmückten Einrichtungshäuser und so kam es zu vielen Fotos mit den irritierensten Fundstücken.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Tag 2   4. Dezember 2016

IMG_0588Der Tag könnte schlechter anfangen als mit einem Breakfast Burrito…. Kaffee und guter Laune.
 
Los ging es nach Oklahoma immer gen Norden auf der I 35.
 
Der Kia hatte Durst und dank Nicole und unnützem Wissen ausm Privatfernsehen, konnten wir nachvollziehen, dass der Pfeil auf der Tankanzeige in Richtung Tankdeckel zeigt. Nochmal danke an RTL.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Tag 1   3. Dezember 2016

IMG_5154 IMG_5155 
Der Tag begann mit genialem Frühstück

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Texas November 2016 – Anreise   2. Dezember 2016

IMG_5138Morgens um 5.00 Uhr in Deutschland…. Während John und ich auf dem „billig – willig“ Parkplatz geparkt haben, konnten Sabine und Nicole komfortabel mit dem  Skytrain anreisen. Wir warteten bei eisigem Wind auf den Shuttlebus.
 
Aber trotzdem waren wir für unsere Verhältnisse übertrieben pünktlich, Koffer aufgeben war auch kein Problem und so saßen wir in einer kleinen Maschine auf dem Weg nach London…
 
In London dann wurden wir natürlich sofort wieder gecheckt, ich frage mich immer wieder, wie man innerhalb des gesicherten Bereichs eines Flughafens an Waffen kommen soll, die man dann in das nächste Flugzeug schmuggelt, aber egal, anstehen macht ja Spaß.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Texas | Keine Kommentare »

Veröffentlicht in Hund und Pferd | Keine Kommentare »
Veröffentlicht in Hund und Pferd | Keine Kommentare »

IMG_4545Und dann reitet man durch den Gang…steht im noch dunklen Vorraum, hört die Anfangsmusik der Quadrille…Der Blutdruck steigt und los geht’s….Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, auch Muli Fine hat gut mitgemacht und hatte schnell die Herzen auf ihrer Seite…. Eine super Gruppe… Pferde wie Reiter. 
  
  
  
   
  
  
  
  
 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Veröffentlicht in Hund und Pferd | Keine Kommentare »